Name: Rudi Graf
Name: Silas Jökel

 

Definition Säure: Eine Säure ist ein Protonendonator (Abgabe von H+) pH-Wert <7 pOH-Wert > 7

Definition Base: Eine Base ist ein Protonenakzeptor (Aufnahme von H+) pH-Wert >7 pOH-Wert < 7

Säure-Base Reaktionen sind eine wesentliche Gruppe von Reaktionen innerhalb der Chemie. Ihr Merkmal ist die Übertragung eines Protons. Sie werden auch Protolysen genannt.

 

Säuren

Säuren sind Verbindungen, die man an den entstehenden Oxoniumionen (H3O+) erkennt. Auch zu erkennen sind sie an dem sauren Geschmack, was aber aufgrund der davon ausgehenden Gefahr im Labor nicht praktiziert wird. Sie verätzen je nach Stärke Metalle. In der Industrie verwendet man sie unter anderem für Batterien.

 

Laugen

Laugen hingegen enthalten Hydroxidionen (OH-). Sie verätzen organische Materialien wie z.B unsere Haut.

 

Neutralisation

Wenn Laugen auf Säuren treffen kann es, wenn die Menge stimmt zur Neutralisation kommen. Das heißt bei einer Überprüfung mit dem Universalindikator wird er grün. Wenn das Gemisch eher sauer ist, wird er je nach Konzentration rot, falls alkalisch wird er blau.