Suche von Artikeln & Themen

Name: Daniel Albrecht, 2019-05

 

Homo heidelbergensis

Auftreten:

  • Mittelpleistozän ( Abschnitt der erdgeschichtlichen Epoche des Pleistozäns vor ca. 781.000 bis 127.000 Jahren)
  • Funde durch Fossilien, die 600.000 bis 200.000 Jahre alt sind
  • ging aus Homo erectus hervor und entwickelte sich vor 200.000 Jahren zum Homo neanderthalensis (zwischen genannten Arten konnte keine deutliche Trennungslinie gezogen werden, weshalb die meisten Funde nicht hundertprozentig eingeordnet werden konnten)

 

Fundorte:

  • Ostafrikanischer Grabenbruch in Kenia, Tansania, Äthiopien
  • Nord-, Südafrika
  • Europa

 

Merkmale:

  • kräftiger Kiefer mit sehr starken Kaumuskeln
  • Kleinere Backenzähne als bei früheren Arten
  • Oberkiefer springt hervor, große Nasenöffnungen
  • Großes und schwer gebautes Becken → aufrechter Gang
  • dicke untere Beinknochen
  • 1,93m großer Fund
  • dicke Schädelknochen lassen auf Robustheit schließen
  • große und flache Stirn, große Überaugenwulst

 

Werkzeuge:

  • Steinwerkzeug durch Schildkerntechnik hergestellt ( aus feinkörnigem Stein)
  • Faustkeile, Pfeilspitzen und Abschläge
  • Werkzeugfunde oft neben Tierknochen → zur Jagd verwendet
  • Qualitativ hochwertiges Werkzeug zur Jagd größerer Beutetiere

 

Sprache:

  • Vermutet wird eine sehr primitive Sprache zur Verständigung

 

Weitere Informationen: https://de.wikipedia.org/wiki/Homo_heidelbergensis

 

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/c/c0/Homo_heildebergensis._Museo_de_Prehistoria_de_Valencia.jpg/1200px-Homo_heildebergensis._Museo_de_Prehistoria_de_Valencia.jpg

 

 

Unsere Partnerseite: Freie Online-Schulbücher

Hier findet ihr die von mir erstellten freien Schulbücher in Biologie und Chemie:

Freie Schulbücher auf hoffmeister.it

Meistgelesen

Amazon Bestellung

Bitte Amazon hier bestellen: Wäre es schön, wenn ihr Mal eine Amazon Bestellung über dieses Suchfenster beginnt.
Das kostet Euch nichts extra und Ihr könnt so dazu beitragen, dass die monatlichen Kosten für den Unterhalt dieser Homepage reinkommen. Vielen Dank.

Bitte Adblock deaktivieren

Bitte liebe Leute, deaktiviert Euren Adblocker, wenn Euch meine Seite gefällt!
Diese Seite finanziert sich nur durch Werbung und verursacht durch Euren Traffik auch Kosten.

Einfach auf das Symbol Eures Adblockers klicken und "Deaktiviert für abitur-wissen" wählen. Danke!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.