Suche von Artikeln & Themen

Name: Nikolaus O.

Datum: 2019-05

 

Vor circa 6-7 Millionen Jahren lebte der älteste bisher entdeckte Hominide. Sein Finder Michel Brunet gab ihm den Namen "Toumai", was im Tschad soviel wie "Hoffnung auf Leben" bedeutet und ordnete ihn der Art Sahelanthropus tchadensis zu, deren erster gefundener Vertreter er war.

Allerdings wurde die These, Sahelanthropus tchadensis sei der erste Hominide, heftig angefochten. Ein US-Forscherteam ordnete ihn als Vorfahre des Schimpansen ein, da seine Anatomie und sein geringes Gehirnvolumen dem eines heutigen Menschenaffen entsprechen.

Jedoch lassen sich auch Homologien zu den Hominiden feststellen, so z.B. der Zahnschmelz und die schmalen Wangenknochen. Ebenfalls umstritten ist, ob Sahelanthropus tchadensis bereits aufrecht ging. Anhand der Lage von Kopf und Wirbelsäulenansatz lässt sich dies nicht bestimmen, da der einzige vorliegende Schädel zu stark zerdrückt ist, um die Position des HInterhauptloches genau zu bestimmen.

 

Unsere Partnerseite: Freie Online-Schulbücher

Hier findet ihr die von mir erstellten freien Schulbücher in Biologie und Chemie:

Freie Schulbücher auf hoffmeister.it

Amazon Music

Teste gratis: Amazon Music Unlimeted

Meistgelesen

Amazon Music Unlimited

Amazon Bestellung

Bitte Amazon hier bestellen: Wäre es schön, wenn ihr Mal eine Amazon Bestellung über dieses Suchfenster beginnt.
Das kostet Euch nichts extra und Ihr könnt so dazu beitragen, dass die monatlichen Kosten für den Unterhalt dieser Homepage reinkommen. Vielen Dank.

Bitte Adblock deaktivieren

Bitte liebe Leute, deaktiviert Euren Adblocker, wenn Euch meine Seite gefällt!
Diese Seite finanziert sich nur durch Werbung und verursacht durch Euren Traffik auch Kosten.

Einfach auf das Symbol Eures Adblockers klicken und "Deaktiviert für abitur-wissen" wählen. Danke!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.