Name: Thomas Beier

 

Die Unabhängigkeitserklärung der USA: 4.7.1776

Inhalt der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung:

  • Handlungen des Königs gegen das Volk, Verweigerung von Gesetzen für das Allgemeinwohl => Unrecht, „absolute Tyrannei“
  • Notwendigkeit, Pflicht der Unabhängigkeit (Hobbes, Widerstandsrecht)
    => Lossagung vom König, britisches Volk allerdings als Brüder

 

Ursachen:

  • Merkantile Ausbeutung
  • Steuerbelastung ohne Repräsentation im Parlament („no taxation without representation“)
  • Ökonomisches Erstarken der Kolonien
  • Aufklärung des Bildungsbürgertums (Widerstandsrecht, Rechte des Individuums)
    (Norden: Städte, viele Bildungsbürger <= Hauptträger der Revolution)
  • Zusammengehörigkeitsgefühl (French and Indian War) (vgl. Was ist eine Nation? – Gemeinsame Vergangenheit)
  • Tradition der Selbstverwaltung (Steuern konnten in der Vergangenheit selbst bestimmt werden)
  • Glaube an „Göttliche Vorsehung“

 

Anlass:

  • Gewaltsame Unterdrückung durch Krone („Boston Tea Party“ 1773)

=> Aufstandspotential: 1/3 der Bevölkerung

 

 

Die Verfassung der Vereinigten Staaten

  • Gewaltenteilung (Exekutive, Legislative, Judikative) => gegenseitige Kontrolle: „checks and balances“
  • Volkssouveränität, Menschenrechte, Rechtsgleichheit
  • Föderalistisches System (Mitbestimmung, Teilsouveränität)
  • Mehrheitswahlrecht (Stimmenverlust)
  • Präsident als Oberbefehlshaber, viele Privilegien

=> repräsentative präsidiale Demokratie

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.