Suche von Artikeln & Themen

Name: Thomas Beier, 2016

 

Bündnissituation in Europa nach 1900:

- Dreibund zwischen Deutschland, Österreich und Italien

- Entente Cordiale (1904) zwischen England und Frankreich

- englisch-russischer Interessenausgleich

- Triple Entente zwischen Russland, England, Frankreich

- Balkanbund (Serbien, Bulgarien, Griechenland)

- Wettrüsten zwischen England und Deutschland

- geheimes Neutralitätsabkommen zwischen Frankreich und Italien

--> außenpolitische Isolation Deutschlands

 

Spannungsfelder:

- dt.-frz. Erzfeindschaft

- Interessenkonflikte zwischen den Großmächten (s. Imperialismus)

- ethnische Spannungen auf dem Balkan zugleich auch zwischen den Balkanschutzmächten Russland und Österreich-Ungarn

 

Der Weg in den Krieg

-28. Juni 1914: tödliches Attentat auf den österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand und seine Gemahlin

-Deutschland stellt Österreich-Ungarn ein „Blankocheck“ aus

-Österreich stellt Serbien ein Ultimatum, das die serbische Souveränität infrage stellt

-Serbien, das ablehnt, wird durch Österreich-Ungarn der Krieg erklärt

- Das europäische Bündnissystem greift:

- Russland reagiert mit Mobilmachung

- Deutschland erklärt Frankreich und Russland den Krieg und marschiert in das neutrale Belgien ein

- England erklärt als belgische Schutzmacht Deutschland den Krieg

--> europäischer Krieg

Unsere Partnerseite: Freie Online-Schulbücher

Hier findet ihr die von mir erstellten freien Schulbücher in Biologie und Chemie:

Freie Schulbücher auf hoffmeister.it

Meistgelesen

Amazon Bestellung

Bitte Amazon hier bestellen: Wäre es schön, wenn ihr Mal eine Amazon Bestellung über dieses Suchfenster beginnt.
Das kostet Euch nichts extra und Ihr könnt so dazu beitragen, dass die monatlichen Kosten für den Unterhalt dieser Homepage reinkommen. Vielen Dank.

Bitte Adblock deaktivieren

Bitte liebe Leute, deaktiviert Euren Adblocker, wenn Euch meine Seite gefällt!
Diese Seite finanziert sich nur durch Werbung und verursacht durch Euren Traffik auch Kosten.

Einfach auf das Symbol Eures Adblockers klicken und "Deaktiviert für abitur-wissen" wählen. Danke!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.