Themen- & Artikelsuche

Grundrechte:   

- verankert im Grundgesetz (Art. 1 GG)
- besonderen Stellenwert, nicht veränderbar ( wie Gesetze )
- zentral : besonderen Schutz des Individuums vor st. Willkür
- Adressaten: Bürgerrechte, Menschenrechte
- Inhalt : Freiheitsrechte (Bsp: Glaubensfreiheit)

Gleichheitsrechte (Willkürvoerbot), Verfahrensrechte (Rechtsschutzgarantie), Mitwirkungsrechte, Abwehrrechte

 

{ads2}

Schranken der Grundrechte

Damit der Gebrauch von Grundrechten durch den Einzelnen nicht mit den Grundrechten anderer kollidiert


Unantasbarer Wesensgehalt des Grundrechts ( Art. 19; 2 GG) 

- Gesetzesvorbehalt ( z.B. Art. 10;2 GG) => Einschränkung durch ein Gesetz oder aufgrund eines Gesetzes der Exekutive
- Eingriffsermächtigung ( z.B. Art. 13;7 GG) => Einschränkung durch das Grundrecht selbst
- Einschränkung durch andere Normen der Verfassung oder Grundrechte Dritter => „Schrankenloses“ Grundrecht ( Art. 4 GG)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.