Themen- & Artikelsuche

Kunst: 1915-1925 Dadaismus

Name: Aisha Bleul

Dadaismus (1915-1925)

  • Während des Ersten Weltkrieges

  • Antimilitaristische, antibürgerliche Gruppe

  • „Anti-Kunst“: neue Ästhetik, die auch Hässliches und Banales zulässt

  • Ziel: Rückkehr zur Kindheit, zum Instinkt

  • Experimente mit neuen Techniken und Materialien

  • Neue Ausdrucksformen (Collage, Frottage, Ready-made, Assemblage)

  • Hauptaugenmerk ist auf die Person des Künstlers gerichtet

  • Einziges „gestalterisches“ Mittel: der Zufall

  • Wiederkehrendes Thema: Maschine

Weitere Informationen: https://de.wikipedia.org/wiki/Dadaismus (sehr lesenswert)